Microdermabrasion

Die Haut unterteilt sich in mehrere Schichten, die oberste Hautschicht ist sozusagen abgestorben und bewirkt im Laufe der Zeit ein optisches Altern.

Diverse Methoden, diese oberen spröden Schichten abzutragen, wurden bereits entwickelt, damit eine jüngere und frischere Haut nicht mit den gleichen Furchen nachwächst.

Mit der Microdermabrasion als mechanisches Peeling werden feine Salzkristalle mit sehr speziellen Eigenschaften mit Druck auf die Haut gesprüht und direkt wieder abgesaugt.

Sie tragen dabei die obersten Hautschichten ab und stimulieren die darunter liegenden Schichten zur Bildung einer jüngeren und elastischeren Haut durch mehr Mikrozierkulation in den Zellen. Diese Methode kann sehr exakt reguliert werden, um bis zu dem gewünschten Punkt zu arbeiten.

Aus dem Grund ist diese Technik nicht nur effektiver sondern auch angenehmer für die Haut. Vor einer Behandlung werden  Hautempfindlichkeit sowie ihre spezielle Struktur analysiert, die Haut wird zudem schonend gereinigt. Nicht nur Gesichtspartien sondern auch andere Körperbereiche können mit der Microdermabrasion verjüngt werden.

Im Ergebnis werden Hautelastizität und Hautfestigkeit verbessert, die Poren werden verfeinert, die Faltentiefe wird reduziert, die Haut kann besser Wirkstoffe aufnehmen sowie die Bildung von Elastin für die Tiefeneffekt und Collagen gefördert werden.

 


Die Microderabrasion findet erfolgreich Einsatz im Gesichtsbereich bei


Behandlungsergebnisse:


Kosten:

  • PREMIUM  € 46,00  für Microdermabrasion inkl. hochwertige Maske und Wirkstoffpflege.


Behandlungsdauer